Montag, 27.06.2022, 20:00 Uhr, Südpfalzhalle Kapsweyer

Elsässisch-Pfälzischer Abend

Zum 20. Mal findet das Grenzlandfest in Kapsweyer statt und auch diesmal endet es mit einem Elsässisch-Pfälzischen Abend in der Südpfalzhalle. Erstmals werden drei Regionen vertreten sein, denn zum Jubiläum kommt mit Cindy Blum auch eine badische Künstlerin nach Kapsweyer.

Serge Rieger (Gewinner des Wettbewerbs Stimmen 2018) singt und spielt vor allem in elsässischer Sprache und begeistert seit Jahren sein Publikum links und rechts des Rheins. Serge singt seine eigenen Lieder aber auch gerne traditionelle Lieder und Übersetzungen, z.B. George Brassens. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Elsässische Kultur und Sprache zu bewahren. „Lieder singe, Lieder schriewe, dis mach ich schon e ganzi will, am liebschte uff ditsch, mini Muettersproch.“ Cindy Blum ist Liedermacherin und Autorin und seit vielen Jahren im süddeutschen Raum, im Elsass und in der Schweiz unterwegs. In ihrem aktuellen Album steht das Thema Heimat im Mittelpunkt, auf welchem sie Gedichte von Thomas Hafen musikalisch in Szene setzt. Beim gemeinsamen Musizieren ergänzen die beiden Musiker sich auf spannende und harmonische Art und Weise nicht nur stimmlich, sondern auch auf der Gitarre, dem Akkordeon und der Mandola.

Für die Pfalz steht Peter Karl auf der Bühne. Millionen Zuschauer kennen ihn in seiner Paraderolle als „Halbholländer“ Ted Louis durch die Fernsehsendung Badisch-Pfälzische Fastnacht. Das er als waschechter Pfälzer auch unseren Dialekt beherrscht wird er erstmals an diesem Abend unter Beweis stellen. Seine einzigartig unterhaltsame Comedy Show verbindet er mit verblüffenden Elementen aus der geheimnisvollen Welt der Magie und Zauberei. Peter Karl ist ein mehrfach ausgezeichneter Künstler mit vielen Facetten. Man darf sich auf einen unvergesslichen Abend mit einer hervorragenden Bühnenperformance freuen.

Karten kosten im Vorverkauf 16.- €,                                    an der Abendkasse 20.- €

Vorverkauf in Kapsweyer bei                                               Theresia Kreiselmeyer, 06340/1659 und                        Alfons Getto, 0177-2379649, in Steinfeld bei Wilhelm Orthopädie und in Schweighofen beim Bauernhof Kieffer.

 

NEUER TERMIN:

 

 

Freitag, 22.07.2022, 20:00 Uhr,   Südpfalzhalle Kapsweyer

ENDLICH!

Die Abschiedstour mit Highlights aus 25 Jahren

 

ENDLICH Schluss mit lustig?

Geht den Maulhelden ENDLICH mal die Puste aus?

Werden diese Kindsköpfe ENDLICH erwachsen?

 

Tja, scheint so. Wohl auch die geilste Zeit währt nicht ewig. So kommt nun auch die Ära füenf auf die Zielgerade für den Endspott der Besinglichkeiten!

 

Jetzt aber erst mal runter von der Tränendrüse. So sang- und klanglos machen sie sich nicht vom Acker. Bis für Justice, Pelvis, Memphis, Little Joe und Dottore Basso also ENDLICH der letzte Vorhang fällt, haben sie nochmals richtig Böcke, für euch ein musikomisches Freudenfeuer eines Vierteljahrhunderts Sing & Unsing abzufackeln.

 

füenf bedanken sich aufs scherzlichste mit dem Besten, was ihr bescheidenes Repertoire zu bieten hat - nebst einem allabendlichen Wunschkonzert - ENDLICH bei den treuesten Fans der Welt!

 

Also langer Rede schnurzer Sing: füenf, halt doch mal die Klappe…na ENDLICH !

 

VVK: 23 €, AK: 26 €

 

Karten unter info@musikantebuckl.de