KABARETT MIT ALFRED MITTERMEIER

In Zusammenarbeit von Musikantebuckl Oberotterbach und dem Verein Kultur im Bürgerhaus Schweigen-Rechtenbach kommt am Samstag, 23. März 2019 um 20:00 Uhr der Kabarettist Alfred Mittermeier mit seinem Programm „Ausmisten“ ins Bürgerhaus am Sonnenberg.

Es war einmal die Erde. Erschaffen in fünf Tagen als paradiesischer Garten ohne Sünde. Kurz vor dem Wochenende schöpfte der liebe Gott noch schnell den Menschen und machte ihn zum Gärtner.

Adam liebte seine Eva, allerdings hatte er keine andere Wahl. Eva jedoch hatte die Wahl, veranstaltete verbotenerweise einen Obsttag und erschuf dadurch die Sünde. Seitdem geht’s bergab.

Wir leben in Zeiten, in denen sich Klarheit, Übersicht und Vernunft verabschieden. Besorgte Bürger besorgen es sich selbst, indem sie besorgniserregende Politiker zu Staatsmänner/Innen wählen. Die Weltordnung in Unordnung! Die Armuts- und Gesinnungscheren gehen weltweit auseinander, weil die gewählten Klugscheißer so viel Mist produzieren, dass es bis zum Himmel stinkt.

Und deren Götter schauen ungläubig zu. Buddha lässt Xi Jinping weltweit Technologien klauen. Gott sperrt Trump nicht seinen Twitter-Account. Allah erlaubt, wie Erdogan ein ganzes Land mit einer Burka verhüllt. Kim Jong Un, selbst ein Gott, darf eh alles.

Auch Europa ist kein Hort der Einigkeit. Die EU ist von einer echten Union so weit entfernt wie Assad vom Friedensnobelpreis. Die einen wollen raus. Flüchtlinge wollen rein. Aber wolle mer se reinlasse? Diese Frage treibt die Deutschen derart um, dass die Mitte nach rechts rückt, weil sie nicht mehr weiß, wo vorn und hinten ist.

Kaum kommt der Orient ins Land, fehlt die Orientierung. Bei all dem Chaos hilft nur eins: Ausmisten! Mit dem Beil der Satire und der Sense des Humors holt sich Alfred Mittermeier die Mistmacher aus den Gesellschaften und Parlamenten. Es wird geackert, gegabelt, geschnitten und gefällt, bis dass der letzte braune Ast gehäckselt ist. Wohl dem, der solch einen Stallmeister hat!

Hinweis:

Die Veranstaltung ist bewirtet. Es gibt Humor in verschiedenen Variationen: deftig, fein, schwarz, mit Milch und Zucker. Und wer dann immer noch nicht satt ist, dem haut Mister Mittermeier noch eine Portion Politik in die Pfanne. Mahlzeit!

 

Karten im Vorverkauf zu 15 Euro, Abendkasse 17 Euro.

Karten und Reservierungen im Musikantebuckl Oberotterbach, in Schweigen-Rechtenbach bei Familie Fuchs, Tel.: 0 63 42 / 79 19 und Familie Stenzel, Tel.:

0 63 42 / 76 82 oder e-mail: helmutgeisser@t-online.de