Programm September 2017

Freitag, 08.09.2017, 20:30 Uhr: WILLY AND THE POOR BOYS

 

Mit einer Veranstaltung im Weingut Beck startet der Musikantebuckl Oberotterbach nach der Sommerpause sein Programm. Das Weingut verwandelt sich in das Mississippi-Delta mit seinen Bayous, die Proud Mary dampft vorbei und Suzie Q

winkt uns zu.                                                                                          WILLY AND THE POOR BOYS, das ist die Coverband, die die großartige Musik der legendären Creedence Clearwater Revival und deren Welthits

wie Hey Tonight, Who’ll stop the Rain, Bad Moon Rising … authentisch zu neuem Leben erweckt.                                                                                                                               WILLY AND THE POOR BOYS – das ist CCR Feeling pur: kompakter Sound, markante Gitarren, charismatische Leadstimme, Songs, die jeder kennt. Eine musikalische Reise in die 1970er Jahre – einen ganzen Abend lang.          Keine andere Band kommt näher an das Original heran.

       Karten gibt es im Weingut Heinz und Thomas Beck , Tel. 06342/919086,

       unter 01 52 – 02 137 459 oder info@musikantebuckl.de

www.willyandthepoorboys.de          VVK: 13.- €, AK: 15.- €

Freitag, 22.09.2017, 20:30 Uhr:   KRIS DREVER & IAN CARR

Mit Kris Drever kommt heute einer der talentiertesten Songwriter, Sänger und Gitarristen Schottlands in den Musikantebuckl.

Schon beim Scots Trad Music Award 2016 wurde er als bester Instrumentalist und als Composer oft he Year ausgezeichnet. Nun kommt noch beim renommierten BBC Folk Award 2017 die Auszeichnung als bester Sänger und für den besten Song des Jahres hinzu. In seiner Musik verbindet das aus Orkney stammende Multitalent eingängiges Gitarrenspiel mit berührenden und ehrlichen Texten.

Kris Dre­ver wird auf die­ser Tour vom Gitar­ris­ten und Sän­ger Ian Carr beglei­tet und auf ihn freue ich mich besonders, war er doch als Gitarrist von Karen Tweed und Kathrin Tickell vor vielen Jahren mehrmals im Buckl.
www.krisdrever.com              Unkostenbeitrag: 12,00 Euro

Samstag, 30.09.2017, 20:00 Uhr:   OTMAR TRABER - Kabarett

Otmar Traber dem Musikantebuckl-Publikum extra vorzustellen hieße Eulen nach Athen tragen, hat er doch sämtliche Programme schon im Buckl oder in Kapsweyer gespielt. Heute spielt er einen Querschnitt aus seinen bisherigen Programmen. Egal, ob Midlife-Krisen, Männertage, Online-Partnerschaftsportale, Liebe, Lust und Leidenschaft, Traber holt das Leben mit seinen Dramen, Krisen und Lächerlichkeiten auf die Bühne und serviert seine Nummern mit der Weisheit eines Mannes, der diese Situationen zumindest selbst durchlebt haben könnte. Dabei  paart er sie mit seinem mal kauzigen, mal schnoddrigen, mal staubtrockenen Humor.

In ihrer Begründung zur Preisverleihung des renommierten Kleinkunstpreises der St. Ingberter Pfanne schrieb die Jury:                                                                                                                                          „Trabers Geschichten sind so wahr, sein Empfinden so echt, dass einem eigentlich gar nicht zum Lachen zumute sein dürfte. Das Gegenteil aber ist der Fall, weil er es versteht, seinen Witz mitten in die Wahrheit zu legen“       www.otmar-traber.de

Die Veranstaltung findet im Bürgerhaus am Sonnenberg in Schweigen-Rechtenbach statt.

Nähere Informationen im Extrablatt

      VVK: 14.-€, AK: 16.- €

 

                                                      

Bei Veranstaltungen wird eine Reservierung unter info@musikantebuckl.de oder 0152-02137459 empfohlen

      Reservierte Plätze bitte bis 19:30 Uhr belegen !



Wenn reservierte Plätze abgesagt werden, bitten wir dies per mail bis spätestens Donnerstags, 20:00 Uhr, zu tun, am Tag der Veranstaltung bis spätestens 14:00 Uhr nachmittags, ausschließlich unter

                                  Handy Nr. 01 52 - 02 137 459

 

Vielen Dank

Gerry + Alfons