Programm OKTOBER 2018

Freitag, 05.10.2018, 20:30 Uhr: BLACK PATTI

Da muss man den regelmäßigen Besuchern gar nichts mehr sagen.                                       Peter CrowC.  ist seit nunmehr über 20 Jahren ein hochgeschätztes Mitglied der deutschen und auch internationalen Blues Szene. Mit seinem ausdrucksstarken Gesang, seinem kraftvollen, eigenständigen Gitarrenspiel und seinen hervorragenden Qualitäten als Entertainer versteht es der Münchner auf einzigartige Weise das Publikum immer wieder zu begeistern.

In Mr. Jelly Roll hat Peter Crow C. einen kongenialen Partner gefunden, der als Ausnahmetalent  in der Welt des Blues gilt. Neben der Gitarre spielt er  das fast vergessene Bluesinstrument Mandoline.

 www.black-patti.de                  Unkostenbeitrag: 13,00 EURO

Freitag, 12.10.2018, 20:00 Uhr: FÜENF

Das 10. Programm einer der besten deutschen a capella – Gruppen und zum fünften (!) Mal gibt es die Vorpremiere in Kapsweyer in der Südpfalzhalle. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Kulturring Kapsweyer und dem Musikantebuckl. Nähere Informationen gibt es unter  

                                                   "Sonderprogramm".

www.fuenf.com

Samstag, 20.10.2018, 20:00 Uhr:   ALFRED MITTERMEIER

Auch an diesem Abend wechselt der Musikantebuckl die Bühne und geht nach Schweigen-Rechtenbach ins Bürgerhaus am Sonnenberg. In Zusammenarbeit von Musikantebuckl Oberotterbach und dem Verein Kultur im Bürgerhaus Schweigen-Rechtenbach spielt der Kabarettist Alfred Mittermeier sein aktuelles Programm „Ausmisten“. Nähere Informationen gibt es unter "Sonderprogramm".

www.alfred-mittermeier.de

Freitag, 26.10.2018, 20:30 Uhr: LIV SOLVEIG WAGNER

          athmosphärischer Indie Pop aus Norwegen

 

Aufgewachsen mit deutschen und norwegischen Volksliedern, ein klassisches Violinstudium in Deutschland und ein Jazzgesangsstudium in New York folgend: die experimentierfreudige Allroundmusikerin kennt weder territoriale noch musikalische Grenzen. Wenn Liv solo oder mit ihrer Band auf der Bühne steht, wird sie selbst zum symphonischen Orchester. Ihre Live Performance ist so spektakulär wie einzigartig. Die Musikerin fabriziert überraschende, ungewöhnliche Klänge im scheinbar mühelosen Zusammenspiel ihrer Loop Station und ihrer Bandkollegen. So entstehen komplexe Klänge aus norwegischen, deutschen und amerikanischen Lebensabschnitten, die auf eine intensive und rätselhafte Art treffen. 
LIV SOLVEIG WAGNER: voc, geige, gitarre, loop Station, LADIS CINSEK: cello, JULIE FALKAVIK TUNGEVAAG: piano, keyboards, effects

 

www.livwagner.de                       Unkostenbeitrag: 13,00 EURO 

                                                      

Bei Veranstaltungen wird eine Reservierung unter info@musikantebuckl.de oder 0152-02137459 empfohlen

      Reservierte Plätze bitte bis 19:30 Uhr belegen !



Wenn reservierte Plätze abgesagt werden, bitten wir dies per mail bis spätestens Donnerstags, 20:00 Uhr, zu tun, am Tag der Veranstaltung bis spätestens 14:00 Uhr nachmittags, ausschließlich unter

                                  Handy Nr. 01 52 - 02 137 459

 

Vielen Dank

Gerry + Alfons