Herzlich willkommen im Musikantebuckl Oberotterbach



An der Weinstraße zwischen Bad Bergzabern und dem elsässischen Weissenburg liegt kurz vor der Grenze Oberotterbach. Ein Südpfälzer Weindorf unter vielen anderen - wäre da nicht der Musikantebuckl.
Freitags gibt es regelmäßig Live-Veranstaltungen im Musikantebuckl, der nur am Wochenende geöffnet hat. Das Gewölbe war früher der Zehntkeller der Guttenburg, wurde zwischendurch landwirtschaftlich genutzt und diente zeitweilig auch dem Oberotterbacher Nachwuchs als Jugendraum.
1983 wurde aus dem Keller der Musikantebuckl, seit 1985 existiert er in der jetzigen Form als Live-Musikkneipe. Den Ton geben seit 1990 Gerry Marz und Alfons Getto an. Im ältesten Haus Oberotterbachs heizt außer Musik übrigens auch ein Holzofen ein, in dem Samstags und Sonntags köstliche Flammkuchen gebacken werden.

Im Juli und August ist der Musikantebuckl geschlossen.

 

 

 

AUSWÄRTSSPIEL

nächste Veranstaltung:

BÜRGERHAUS AM SONNENBERG in SCHWEIGEN-RECHTENBACH

Samstag, 23.03.2019, 20:00 Uhr: ALFRED MITTERMEIER - Ausmisten

Wir leben in Zeiten, in denen sich Klarheit, Übersicht und Vernunft verabschieden. Mitten im Garten Eden wächst das Chaos. Der Schädling fühlt sich wohl. Unkraut gedeiht. Hüben wie drüben, Kraut und Rüben. Besorgte Bürger besorgen es sich selbst, indem sie besorgniserregende Politiker wählen. Die Mitte rückt nach rechts, weil sie nicht mehr weiß, wo vorn und hinten ist. Der Gutbürger als Wutbürger.                                            Also höchste Zeit zum Ausmisten! Mit dem Beil der Satire und der Sense des Humors holt sich Alfred Mittermeier die Mistmacher aus dem Garten.  Es wird geackert, gegabelt, geschnitten und gefällt, bis dass der letzte braune Ast gehäckselt und das ewige Licht leuchtet. Eine abendfüllende Schererei, bei der selbst der Künstler licht wird. Darauf ein Helles!                                                                                           Hinweis:                                                                                                                                            Die Veranstaltung ist bewirtet. Es gibt Humor in verschiedenen Variationen: deftig, fein, schwarz, mit Milch und Zucker. Und wer dann immer noch nicht satt ist, dem haut Mister Mittermeier noch eine Portion Politik in die Pfanne. Mahlzeit!

 

Karten im Vorverkauf zu 15 Euro, Abendkasse 17 Euro.

Karten und Reservierungen im Musikantebuckl Oberotterbach, in Schweigen-Rechtenbach bei Familie Fuchs, Tel.: 0 63 42 / 79 19 und Familie Stenzel,

Tel.: 0 63 42 / 76 82 oder e-mail: helmutgeisser@t-online.de

 

Bitte beachten: wegen dieser Veranstaltung

                          bleibt der Musikantebuckl am

                          Sa., 23.03.2019 geschlossen

...schauen Sie mal ins Sonderprogramm !

100.000  +

Besucher seit 01.11.2014