Herzlich willkommen im Musikantebuckl Oberotterbach



An der Weinstraße zwischen Bad Bergzabern und dem elsässischen Weissenburg liegt kurz vor der Grenze Oberotterbach. Ein Südpfälzer Weindorf unter vielen anderen - wäre da nicht der Musikantebuckl.
Freitags gibt es regelmäßig Live-Veranstaltungen im Musikantebuckl, der nur am Wochenende geöffnet hat. Das Gewölbe war früher der Zehntkeller der Guttenburg, wurde zwischendurch landwirtschaftlich genutzt und diente zeitweilig auch dem Oberotterbacher Nachwuchs als Jugendraum.
1983 wurde aus dem Keller der Musikantebuckl, seit 1985 existiert er in der jetzigen Form als Live-Musikkneipe. Den Ton geben seit 1990 Gerry Marz und Alfons Getto an. Im ältesten Haus Oberotterbachs heizt außer Musik übrigens auch ein Holzofen ein, in dem Samstags und Sonntags köstliche Flammkuchen gebacken werden.

 

Unsere Weine kommen vom

Unterstützt die Veranstaltungen mit Eurem Besuch, damit wir weiter Veranstaltungen durchführen können.
Wir brauchen Euch!

Bitte beachten:

Der Musikantebuckl bleibt am Samstag, 25.03.2023 geschlossen. Am Sonntag ist der Musikantebuckl geöffnet.

nächste Veranstaltungen:

Freitag, 14.04.2023,20:00 Uhr, Südpfalzhalle Kapsweyer:

AKKORDEONALE 2023

Die Akkordeonale in Kapsweyer ist ausverkauft !

 

Am 15.04. gastiert die Akkordeonale in der Meerspinnhalle in Neustadt-Gimmeldingen

 

Karten: kontakt@palatino-concerts.de

 

oder 0 63 21 / 670 411

 

Freitag, 21.04.2023, 20:00 Uhr, Südpfalzhalle Kapsweyer:

HG BUTZKO - ACH JA - Kabarett

 

Wer kennt nicht den Spruch: „Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geliehen“? Aber mal ehrlich, damit war doch nicht gemeint, dass die Blagen das ernst nehmen, die Leihgabe zurückfordern, und bloß, weil wir über unsere Verhältnisse gelebt haben, keinen Kredit mehr gewähren. Da stellt sich doch die Frage: Wie konnte es nur so weit kommen?
Und weil HG Butzko vor 25 Jahren anfing, Kabarett zu machen, wagt er jetzt einen Blick in die Mahnbescheide des letzten Vierteljahrhunderts und da zeigt sich: Es ist an der Zeit, Bilanz zu ziehen und abzurechnen mit den Tricksern und Täuschern, den Blinden und Blendern, den Gewählten und Wählern, den Metzgern und Kälbern.
Und deswegen beleuchtet der Gelsenkirchener Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts noch mal alle Lügen, Vertuschungen und falschen Versprechungen der letzten 25 Jahre aus Politik, Wirtschaft und Medien. Also nicht alle. Dann würde das Programm vier Tage dauern.
Aber wenn man verstehen will, warum wir heute da stehen, wo wir stehen, müssen die Verbindlichkeiten der Vergangenheit vollstreckt werden, damit das Unverbindliche in Zukunft auf der Strecke bleibt.
Ab jetzt wird zur Kasse gebeten. Spätestens beim Eintritt ins neue Kabarett mit HG. Butzko…. ach ja.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 17.- €, AK: 21.- €

Noch ein Geschenk gesucht ?

Karten für Veranstaltungen bereiten Freude, verstauben nicht in der Wohnung und nehmen keinen Platz weg. Interessiert ?

 

info@musikantebuckl.de

 

...schauen Sie mal ins Sonderprogramm !                                

200.000  +

Besucher seit 01.11.2014