Hier mal eine Dauerwerbung für eine tolle Sache:

 

Seit dem Jahr 2000 gibt es bei OLD SONGS NEW SONGS die sogenannte

"KLINGENDE POST". Das ist eine CD, prall gefüllt mit Titeln verschiedener Künstler aus dem Folk- und Weltmusikbereich. Die CD erscheint zweimonatlich und informiert wirklich umfassend über aktuelle Neuerscheinungen.

Ein Abonnement kostet halbjährlich 18.- € bzw. jährlich 30.- €

Um die "KLINGENDE POST" am Leben zu erhalten benötigt Klaus Sahm von OLD SONGS NEW SONGS dringend mehr Abos. Ich mache gern Werbung für diese Dienstleistung, da ich die "KLINGENDE POST" seit Anbeginn abonniert habe und viele Anregungen durch sie bekommen habe.

Unter www.oldsongsnewsongs.de bekommt Ihr die Kontaktdaten um per mail oder telefonisch ein Abo zu bestellen.



... und noch eine Dauerwerbung für ein Projekt mit viel Idealismus !

Schöne Veranstaltungen im Folkclub Prisma in Pforzheim

360° Gasometer, Hohwiesenweg 6, 75175 Pforzheim

Näheres unter  www.folkclub-prisma.de

 

 

Old Blind Dogs

High Energy from Scotland

 

Die"Dogs" sind eine der besten Bands, die Schottland zu bieten hat - so gewannen sie auch den Titel "best live act" bei den Scots Trad Music Awards völlig zu Recht. Wer denkt, er hätte schon alles gehört, was man mit einem schottischen Dudelsack anstellen kann, der wird von Youngster Ali Hutton, mit Sicherheit einem der besten Piper seiner Generation, eines Besseren belehrt. Jonny Hardie an Vocals und Fiddle ist tief in der schottischen Tradition verwurzelt und hat ein markantes, typisch schottisches Timbre in seiner Stimme, das sich hervorragend mit Aaron Jones' mehr von Singer-Songwritern wie James Taylor beeinflussten Vocals ergänzt. Jones ist an Bouzouki und Gitarre ein Virtuose und sorgt zusammen mit Fraser Stone an Drums und Percussion für einen treibenden Beat der garantiert in die Beine fährt.

 

Veranstaltungsort: 360°Gasometer Pforzheim, Hohwiesenweg 6, 75175 Pforzheim

Eintrittspreis: 16 € (Ermäßigt 12 €)

 

Stars4 Stars - Spendenaktion

 

Liebe Freunde von Schmuck, Kunst und Kultur,

die Pandemie verlangt unserer Gesellschaft viel ab. Insbesondere auftretende Künstlerinnen und Künstler sind in ihrer Existenz bedroht. Die aktuellen Einschränkungen kommen einem Berufsverbot gleich.

Ich bin als Unternehmer und Musiker eng mit der lokalen Kulturszene verbunden. Fast täglich erfahre ich von den Ängsten und Nöten meiner Kolleginnen und Kollegen. Deshalb ist es mir ein Bedürfnis, eine besondere Aktion der Solidarität zu starten:

Seit fast 100 Jahren ist meine Familie mit Edelstein-Import und -Handel beschäftigt. In unserem „steinreichen“ Fundus befinden sich auch echte Edelsteine im „Star Cut“. Sie inspirierten mich zur Idee, gemeinsam mit der ebenfalls seit rund 100 Jahren bestehenden Schmuckmanufaktur Martin Guthmann eine limitierte „Stars4Stars“ Edition mit Pin und Ohrschmuck-Set zu kreieren, um damit lokale Musikerinnen und Musiker zu unterstützen.

Die echten Edelsteine im „Star Cut“ sind meine persönliche Spende, Christian Guthmann arbeitet die eleganten Schmuckteile in 925er Silber und berechnet hierfür nur die Herstellungskosten.

 

Schmuck- und Musikliebhaber, die die lokale Szene unterstützen möchten, können die Pins für 20 Euro erwerben, den Ohrschmuck für 40 Euro.

 

Der Erlös fließt in die Finanzierung der nächsten „Sounds of Pforzheim“, dem 2019 erfolgreich gestarteten Musikfestival von Pforzheimer Musikschaffenden für die Goldstadt.

Wir planen für den Herbst 2021 eine „Sounds of Pforzheim Gala“ in den Räumen der Tanzschulen Böhm. Weil alle Organisatoren ehrenamtlich tätig sind, kommen die Einnahmen fast zu 100 Prozent den teilnehmenden Künstlern zugute.

Die Crew der „Sounds of Pforzheim“, bestehend aus Mitgliedern der Sektion Musik des Pforzheimer Kulturrats, trägt die Aktion gerne mit und hilft, für die Verbreitung dieser Idee zu sorgen. Die WSP und das Kulturamt der Stadt haben ebenfalls Bereitschaft signalisiert, dieses Projekt zu unterstützen. Der Verkauf der Schmuckstücke wird online organisiert.
 

Herzlichst Ihr

Jörg Martin Herzel und Christian Guthmann

 

Bestellungen online an: oskar.herzel@t-online.de

Zur Webseite Fa. Oskar Herzel

 

Sounds Of Pforzheim - Die Gala

Sounds Of Pforzheim - Die Pforzheimer Musiknacht wurde im November 2019 erfolgreich gestartet und wurde an verschiedenen Veranstaltungsorten in Pforzheim durchgeführt. Dann kam Corona. Jetzt im November 2021 wollen wir mit einer Gala auf uns aufmerksam machen und planen bereits die zweite Musiknacht für das Jahr 2022.

Unser Anspruch ist es, die vielfältig aufgestellte Musikszene in Pforzheim und dem Enzkreis zu fördern und mit dem Erlös der Gala und der Musiknacht lokale KünstlerInnen und Projekte durch Auftrittsmöglichkeiten zu unterstützen.

Wie schon von Anfang an können wir uns auf Deine Tanzschule Böhm als Unterstützer verlassen.

Wir laden Sie ein, zu einem unterhaltsamen Abend mit ganz verschiedenen KünstlerInnen, die uns ihre Musik präsentieren. Und was wäre eine Gala ohne Showeinlagen? Richtig, keine Gala. Wir haben da vorgesorgt!

Unterstützen Sie mit Ihrem Kommen Künstlerinnen aus Pforzheim und der Region. Wir freuen uns auf Sie.

Der Vorverkauf startet demnächst.

 

Veranstaltungsort: Deine Tanzschule Böhm, Am Hauptgüterbahnhof 20, 75177 Pforzheim

Eintrittspreis: 25 €

Schöne Veranstaltungen vom Kulturverein Wespennest in Neustadt

 Näheres unter  www.kulturverein-wespennest.de

 

 

 

Sa., 06. 11.2021

US Rails - Singer-Songwriter-Rock aus Philadelphia

 

Ort: Meerspinnhalle, Neustadt-Gimmeldingen

Informationen zu den US Rails

Mi., 10.11.2021
Nacht der Gitarren -
mit Lulu Reinhardt und anderen internationalen Gitarrenkünstlerinnen und -künstlern

 

Ort: ROXY-Kino, Neustadt an der Weinstraße

Informationen zur Nacht der Gitarren

 

Do., 25.11.2021

Ivan Santos Trio - Brasilianischer Sound

 

Ort: ROXY-Kino, Neustart an der Weinstraße

Infos zu Ivan Santos Trio

Do., 16.12.2021

Blues-Session - Reverend Rusty Stone, Kat Balloun & Bluesrudy

 

Ort: ROXY-Kino, Neustart an der Weinstraße
infos zur Blues-Session

 

Schöne Veranstaltungen vom Jazz-Club Bretten

Näheres unter   www.jazz-club-bretten.de

 

 

Schöne Veranstaltungen vom Jazzclub Wörth

näheres unter   www.jazzclub-woerth.de

Sonntag, 14.11.2021, 19:00 Uhr, L'Osteria, Fenstergucker

 

Die Fenstergucker sind ein neues Ensemble des Rhythm&Blues-Musikers Knut Maurer. Er geht hier seiner Neigung nach, kritisch-expressive und heute aktuelle Texte mit dem Sound des Rhythm&Blues sowie des Jazz zu verbinden.

Jazz mit deutscher Prägung á la Paul Kuhn oder Horst Jankowski gratiniert mit anspruchsvoller Poesie großer Deutscher Dichter oder der Lyrik von R.V. Wimmer.
 
 
 
Die Musiker:
Knut Maurer - Piano
Rainer-Markus Wimmer - Gitarre
Michael Heid - Harp
Michael Schuhmacher - Saxophon
Günter W. Logé - Drums 
 
Eintritt: 10 Eur / Mitglieder 7 Eur